Die schönsten Plätze in der Region entdecken!

Seit alters her zieht es die Menschen an den Fluss. Wie Lebensadern ziehen sie sich auch durch unsere Heimat. Wir nutzen sie als Transportwege, zur Gewinnung von Energie oder einfach als Freizeitziel. Die Lech-Reporter Julia, Martin und Michael haben sich aufgemacht und die fünf Flüsse Iller, Wertach, Günz, Lech und Donau erkundet. Jeder auf seine Weise. Herausgekommen sind dabei die Fluss-Touren. Schöne Ausflugsziele, interessante Menschen und Orte mit den Geschichten, die dahinter stehen. Es gibt viel zu sehen.

Auf geht’s...

Fluss-Touren

Geh mit uns auf Tour

Fluss für Fluss mit uns durch Bayerisch-Schwaben

Iller
Wertach
Günz
Lech
Donau

Mediathek

Lechreporter_header_website_Flusstour-Lech Video

Ziele am Lech

Julia schaut sich um – von Thierhaupten bis Landsberg
Faszinierend ist vor allem seine Farbe: von hellblau-türkis bis jadegrün. Das Farbspiel des...

guenz-head Video

Ganz viel Günz

Michael präsentiert seine Ziele – von Lauben bis Günzburg
Klein, aber oho – mit circa 55 Kilometern ist die Günz zwar der kleinste Kandidat...

Lechreporter_header_website_Flusstour-Wertach Video

Die Wertach erkunden

Martin entdeckt die Wertach – von Augsburg bis Schwabmünchen
Früher war die Wertach ein typischer Gebirgsfluss der Voralpen, mit einem sich...

iller Video

Entlang der Iller

Julia fragt sich durch – von Illerbeuren bis Altusried
Man glaubt es kaum, wenn man an einem schönen Tag entlang dieses Teils der Iller unterwegs...

Lech-Reporter Auto

Geschichten gesucht

Wir sind immer auf der Suche nach guten Geschichten aus der Region, die irgendwie mit Energie zu tun haben.

Hier einreichen

Lech-Reporter: Unsere Mission

Das Leben in unserer Region ist voller spannender Geschichten und Menschen, die sie erlebt haben. Wir fahren raus und gehen auf die Suche nach diesen Geschichten. Im weitesten Sinne besteht eine Verbindung zum Thema Energie oder dem Wirken und Handeln von LEW. Wir wollen unterhalten, aber auch informieren – nah dran sein, objektiv bleiben und auch investigativ nachfragen.

Das sind die Lech-Reporter