Franz-Josef-Strauß-Straße 5 – diese Augsburger Adresse ist entscheidend für die europäische Raumfahrt. Und hier wird Lech-Reporter Michael diesmal versuchen, seine Frage zu beantworten. Natürlich klingelt es bei ihm schnell, dass mit Ariane keine junge Frau gemeint ist. Aber wie genau kommt Ariane aus Augsburg ins All? Dafür muss er sich durchfragen. Würden bei MT Aerospace nicht überall spektakuläre Bilder von Raketenstarts an den Wänden hängen, würde man sich leicht in einem ganz normalen Industriebetrieb vermuten. Nur ist hier alles sehr viel größer. Und wer genau hinsieht, erkennt, dass es technisch auf sehr hohem Niveau zugeht. Höchste Präzision, Zuverlässigkeit und neueste Technologie. Die Digitalisierung spielt im Fertigungsprozess dabei natürlich eine große Rolle.

Luft- und Raumfahrttechnik – gut und sicher vernetzt

Die Anbindung an das Glasfasernetz der LEW TelNet gewährleistet für MT Aerospace schon einmal die entsprechenden Bandbreiten, die für die enormen Datenmengen zwingend nötig sind. Da MT Aerospace in Kooperation mit anderen Unternehmen weltweit wichtige Teile für das europäische Raumfahrtprogramm entwickelt und baut, muss der absolut sichere Austausch sensibler Daten gewährleitet sein. Dafür wurde der Standort in Augsburg über zwei unabhängige Glasfaserverbindungen in das Telekommunikations-Backbone der LEW TelNet eingebunden. So ist sichergestellt, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Beim immer weiteren Ausbau der Digitalisierung im Fertigungsprozess erhöhen sich auch die Datenmengen in der Produktion. Für das fortschreitende Thema Industrie 4.0 setzt MT Aerospace auf ausreichende Kapazitäten, die von LEW TelNet zur Verfügung gestellt werden. Darüberhinaus haben die Spezialisten von LEW TelNet auch sämtliche nationale und internationale Standorte von MT Aerospace dauerhaft und sicher miteinander vernetzt – sogar bis nach Chile.

Schafft es Michael nun, die Frage korrekt zu beantworten? Und vermeidet er dabei W-Fragen, wie von Julia gefordert? Das findet ihr nur raus, wenn ihr euch jetzt das Video anseht. Ihr erfahrt dann auch, wie man Alu-Teile in der Raumfahrt miteinander verbindet und wie es mit Ariane weitergeht.

Mehr zur MT Aerospace gibt es hier

Mehr zu den Möglichkeiten bei der Digitalisierung für Unternehmen aus der Region mit LEW TelNet gibt es hier
www.lewtelnet.de

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Optimierungs- und Analysezwecken. Auf dieser Website sind außerdem Plugins von YouTube und Facebook integriert. Für den Fall, dass Sie sich auf den Webseiten von YouTube und oder Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesen Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Infos finden Sie unter Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Technisch notwendige Cookies zulassen, um die Webseite ausführen zu können.:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz-Information. Impressum

Zurück