Automobilen Enthusiasten ist Alpina in Buchloe natürlich ein Begriff. Lech-Reporterin Julia entdeckt bei ihrem Besuch aber noch eine andere Seite, die vielleicht nicht jedem bekannt ist. Und diese Seite ist ebenfalls stark mit einer Leidenschaft von Alpina-Gründer Burkard Bovensiepen verbunden. Mehr dazu und zum Thema „richtige Reihenfolge“ gibt es aber im Video. Auf ihrem Weg durch die Auto-Manufaktur erfährt sie einiges über den hohen Entwicklungsaufwand, der betrieben wird, um aus einem BMW einen Alpina BMW zu machen. Das sind spannende Einblicke für Fans der Marke. Aber auch Unternehmen, die an Energiemanagement oder Standortverbindungen mit Glasfaser interessiert sind, können bei Alpina Spannendes entdecken.

LEW als Lösungspartner bei Energiemanagement und Glasfaser

Bei Alpina tritt LEW als Lösungspartner in mehreren Bereichen in Aktion. Aber mal der Reihenfolge nach. LEW hat zusammen mit Alpina ein Energiemanagementsystem am Standort in Buchloe realisiert. Dadurch wird nicht nur die Versorgungssicherheit gewährleistet, sondern auch Wege gefunden, Energie im Prozess einzusparen. Beispielsweise produzieren die energieintensiven Motorenprüfstände bei Alpina im Betrieb auch Strom, der wiederum ins Netz gespeist wird. Gemeinsam hat man ein Konzept entwickelt, in dem Ressourcenschonung als auch Klimaschutz und Kostensenkung bei Sicherstellung des Energiebedarfs möglich wird.
Zudem sorgt LEW TelNet mit einem Anschluss an ihr 2.400 km langes Glasfasernetzwerk dafür, dass die großen Datenmengen, die in der Entwicklung bei Alpina vor allem mit BMW ausgetauscht werden, zuverlässig und sicher sind. Einen weiteren Standort in Buchloe, der wenige Kilometer entfernt liegt, haben die Spezialisten von LEW TelNet an den Stammsitz angebunden. Beide agieren, als wären sie in ein lokales Netzwerk. Das hat den Vorteil, dass Infrastruktur, wie etwa Firewall, nur einmal vorhanden sein muss. Alpina gibt eben nicht nur auf der Straße ordentlich Gas, sondern auch bei Internet und Energiemanagement.

Doch was hat es nun mit dieser Reihenfolge auf sich? Schafft es Julia, die Frage zu beantworten? Auch unter erschwerten Bedingungen – sie darf diesmal keine W-Fragen stellen. Jetzt Video anschauen und schlauer werden.

Mehr zu Alpina gibt es hier

Mehr zu den Glasfaser-Möglichkeiten für Unternehmen aus der Region mit LEW gibt es hier
www.lewtelnet.de

Mehr zu Energiemanagement für Unternehmen aus der Region mit LEW gibt es hier
www.lew.de/geschaeftskunden-kommunen/grosskunden/energieeffizienz

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Optimierungs- und Analysezwecken. Auf dieser Website sind außerdem Plugins von YouTube und Facebook integriert. Für den Fall, dass Sie sich auf den Webseiten von YouTube und oder Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesen Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Infos finden Sie unter Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Technisch notwendige Cookies zulassen, um die Webseite ausführen zu können.:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz-Information. Impressum

Zurück